TRACKSIDE /// Basel 2016

By on April 22, 2016

Die Basler Line ist seit mittlerweile Jahrzehnten ein Mekka für Graffitiwriter aus aller Welt. Vielleicht ein gutes Beispiel, dass Qualität und Quantität tatsächlich Hand in Hand gehen können. Dazu verändert sich das Gesicht der Line beinahe tagtäglich. Einzig die Pieces von King DARE (R.I.P.) werden wohl auch die nächsten Dekaden unbeschadet überstehen.  Vor ein paar Wochen hatte ich die Ehre, mit meinen Buddies CHAS (NL) und DATER (GER) einer Wand ein kleines Facelift zu verpassen.

 

About Author

author

aysdfghjk

Instagram #BOOGIESML #HOMBRE_SUK #HOMBOOG