LONDON CALLING /// 2016

By on Mai 23, 2016

Warum auch immer – aber ich hatte es bis jetzt immer noch nicht in die englische Metropole geschafft. London stand schon lange auf der „ToDo-List“ und so kam es doch tatsächlich, dass mich meine bessere Hälfte zum Geburtstag mit einem langen Wochenende in London überraschte. Der Deal war einfach: 50% Designtourismus, 50% Graffiti. Also schnell die Homies aus London aktiviert und ein paar Dates vereinbart. Und wer die britische Graff-Legende INKIE aus Bristol kennt, weiss, dass die Zeit mit ihm in jedem Fall lustig aber auch unglaublich interessant ist. Malen, Galleriebesuche, Drinks, Essen – good times einfach. Zufälligerweise ist uns noch FANAKAPAN über den Weg gelaufen, der sich spontan dazu entschloss uns beim Malen zu begleiten. Ebenso hatte ich die Ehre, mit meinem Freund DAVE BONZAI ein Wändchen mitten in Shoreditch zu lackieren. Was für ein herrlicher Typ! Doch auch ein Besuch im Community Garden – einer Art alternativem Kulturzentrum mitten im hippen und überteuerten East London – bei unseren Freunden Jim und Mattilda durfte nicht fehlen.
Alles in allem eine fantastische Stadt, die mich sicher nicht zum letzten Mal gesehen hat.

 

About Author

author

aysdfghjk

Instagram #BOOGIESML #HOMBRE_SUK #HOMBOOG