BRING THE PAINT /// Leicester (UK)

By on Mai 31, 2017

Wie wahrscheinlich viele unter Euch kenne auch ich Leicester erst seit 2016, als das Fussballteam überraschend und überragend englischer Fussballmeister wurde. Anfang des Jahres trudelte dann plötzlich eine Einladung zum BRING THE PAINT Festival in die 300.000 Einwohner-Stadt ein. Da ich das Königreich aber schon seit meinem Besuch letztes Jahr in London ins Herz geschlossen hatte, gab es keine Frage: Team Homboog is in. Also mit Easyjet ab nach London Luton und von da ca. 1h mit dem Zug direkt in die Arbeiterstadt Leicester – eine der ethnisch vielfältigsten Städte im gesamten Land. Mit einem Einwandereranteil von über 40% wird Leicester auch oft als Modell für Toleranz angesehen.
Izzy, Inhaberin des hiesigen Graffitishops GRAFFHQ, holte mich vom Bahnhof ab und nach einigen Handshakes mit alten und neuen Weggefährten wie CAN 2, SMUG, INKIE, WON ABC, VOYDER, RELMS oder GENT48, starteten 5 verrückte Tage voller Farbe. Neben unserer grossen HOMBOOG-Wand versuchten wir natürlich, so viele Wänden wie möglich in Angriff zu nehmen, denn gerade die typisch englischen Backsteinwände schreien einfach nach Farbe. Der Traum eines jeden Writers! Mal allein, mal als Team, wurde bis Sonntagabend aufgedampft, was das Zeug hielt, gelacht, getrunken und Pläne geschmiedet. Vielen lieben Dank an dieser Stelle an das Team um Izzy für die grossartige Organisation, das Kümmern – uns fehlte es definitiv an nichts – und die fantastische Zeit in Leicester City! Wir kommen gern jederzeit wieder.

 

About Author

author

aysdfghjk

Instagram #BOOGIESML #HOMBRE_SUK #HOMBOOG